Samstag, 9. Juni 2012

Nicholas Sparks - Wie ein einziger Tag


Wie ein einziger Tag ist ein Einzelband von Nicholas Sparks.

Gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum: 1996
Übersetzer: Bettina Runge
Seitenanzahl: 224
Verlag: Heyne
Sprache: Deutsch
Originaltitel: The Notebook
Hier klicken und die gebundene Ausgabe von Wie ein einziger Tag bei Amazon anschauen.


Taschenbuchausgabe
Erscheinungsdatum: 15. August 2011
Übersetzer: Bettina Runge
Seitenanzahl: 240
Verlag: Heyne
Sprache: Deutsch
Originaltitel: The Notebook


Dieses Buch erzählt die Geschichte von Noah und Allie, eine Geschichte voller Poesie, Zärtlichkeit und Tragik. Es war Liebe auf den ersten Blick, als sie sich kennenlernten. Aber dann verloren sie sich für Jahre aus den Augen. Als sie sich unerwartet wiedersehen, fühlen sie sich aufs neue unwiderstehlich zueinander hingezogen. Doch diese Begegnung stürzt Allie in einen schweren Konflikt, denn sie ist mit einem anderen Mann verlobt und steht kurz vor der Hochzeit. Das ist der Beginn einer dramatischen Entwicklung, die schließlich eine unerwartete Wendung nimmt. Ein Buch voller Glück und schmerzendem Verlust, der Roman einer lebenslangen Liebe.

Das deutsche Cover ist nicht besonders spektakulär oder sagt viel über den Inhalt aus... Der Titel ist aber ganz schön, weil Noah jeden Tag die Geschichte von ihm und Allie erzählt - ein ganzes Leben wie an einem einzigem Tag. :)
Andere Cover:



Ich hab diese Rezension ewig lange vor mir hergeschoben, obwohl ich nicht sagen kann, warum. Ich weiß auch noch nicht, mit wie vielen Herzen ich dieses Buch bewerten soll, das wird mir jetzt wohl spontan einfallen müssen :D
Erstmal muss ich ganz klar sagen, dass mir der Film viel besser gefällt, denn da gibt es die Geschichte von Noah und Allie wirklich von Anfang an. Im Buch beginnt Noah davon zu erzählen, wie die beiden sich wiedersehen und es gibt nur zwischendurch Rückblicke auf die Zeit, die sie in ihrer Jugend zusammen verbracht haben. Im Film erfährt man erst richtig, wie die beiden zusammen gekommen sind. Beim Film habe ich eine halbe Taschentuchpackung aufgebraucht... Naja, aber beim Buch hatte ich auch einige Tränen in den Augen ;) Aber für den Film würde ich wohl 5 Herzen verteilen!
Dieses Buch ist für jeden geeignet, der an die wahre Liebe glaubt, an die Liebe, die Wunder vollbringen kann und die nichts trennt.
"Ich bin ein gewöhnlicher Mann mit gewöhnlichen Gedanken, und ich habe ein ganz gewöhnliches Leben geführt. Mir wurden keine Denkmäler gesetzt, und mein Name wird bald vergessen sein, doch ich habe jemanden geleibt, mit Herz und Seele, und das war mir immer genug." Okay, ziemlich kitschig, so was ist eigentlich nicht mein Ding, aber diese Textstelle ist doch wirklich schön. ♥
Ich finde es echt schade, dass das Buch nur so wenige Seiten hat, denn die Zeit, in der die beiden sich verlieben, hätte wirklich noch rein gemusst.
Von Nicholas Sparks habe ich bisher ansonsten nur noch Mit dir an meiner Seite gelesen (Link zur Rezension unten), und sein Schreibstil ist wirklich immer genau passend. Es wird nicht zu kitschig erzählt, sondern ganz einfach gefühlvoll - durch den häufigen Sichtwechsel kann man beide immer gut verstehen und ihre Gedanken nachvollziehen. Allerdings war es etwas unlogisch, dass Noah aus seinem Tagebuch liest und trotzdem Allies Sichtweise vorkommt... Auf jeden Fall sind Noah und Allie einem total sympathisch und irgendwie wünscht jeder sich, dass ein eigener Noah irgendwann mal auftaucht. ♥
Mehr kann ich zu diesem Buch nicht sagen, mir fällt einfach nichts mehr ein :( Das könnte auch daran liegen, dass das Buch nicht besonders dick ist. Ich glaube, das ist meine kürzeste Rezension bisher!

Hier hat mir die Vorgeschichte von Noah und Allie wirklich gefehlt, daher 3 Herzen, aber wenn ihr hoffnungslose Romantiker seid, denkt euch einfach noch ein Herz dazu ;)


Nicholas Sparks, 1965 in Ohama/Nebraska geboren, lebt heute mit seiner Frau Cathy und seinen beiden Söhnen in South Carolina. Der Roman basiert auf dem Leben der geliebten Großeltern seiner Frau. -- nicholas-sparks.de
Rezensionen zu anderen Büchern von Nicholas Sparks:

Wie ein einziger Tag kam 2004 mit Ryan Gosling/James Garner (als Noah) und Rachel McAdams/Gena Rowlands (als Allie) in den Hauptrollen ins Kino und ist inzwischen auf DVD und Blu-Ray erhältlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich immer wie ein Regenbogen-Keks über jeden Kommentar, also hinterlasst mir hier unbedingt eine Nachricht. Lob wird natürlich genau so gerne gehört wie begründete Kritik. (: Antworten gibt es immer direkt unter eurem Kommentar und kommen so schnell wie es geht. Ihr seid die Besten! ♥