Samstag, 1. Dezember 2012

Kurze Buchgedanken: Fehlender Lesespaß

Hallo ihr lieben Leserchen und Besucher! Das hier wird kein besonderer Post, ich möchte einfach mal über ein bestimmtes Thema drauf los reden. Wäre nett, wenn ihr mir ein Kommentar dazu hinterlasst und mir eventuell auch sagt, ob ich solche Buchgedanken öfter mal posten soll (:
Ich lese momentan Dancing Jax: Auftakt von Robin Jarvis und da habe ich ein Problem... Erstens: Ich setze mich selbst unter Druck, weil ich es diesen Monat, der ja nur noch ein paar Tage geht, durchlesen möchte, um meinen Monatsrückblick weniger traurig erscheinen zu lassen und um mein Ziel, mindestens 3 Bücher im November gelesen zu haben, zu erreichen.
Zweitens... Kennt ihr das? Ihr lest ein Buch, es ist nicht schlecht, nicht überragend, ganz in Ordnung. Und dennoch fehlt der Lesespaß. Alles zieht sich hin, man wartet auf das große Ereignis, das das Buch spannend macht, aber es kommt und kommt nichts... Man kommt zwar weiter, aber irgendetwas fehlt. Beim Lesen langweilt man sich etwas und hofft beinahe, schnell durch zu kommen. Dabei ist das Buch nicht schlecht, es ist ganz interessant, aber wann wird es endlich richtig spannend?
Bei Dancing Jax tauchen öfters solche Sätze auf wie »Und dabei wussten sie nicht, dass ihr Glück schon bald zerstört werden würde, dass nichts mehr so sein würde, wie es mal war, wenn die Welt von Dancing Jacks erfährt...« Aber wann bitte ist es endlich so weit? Wann geht es richtig los? Ich bin jetzt etwa bei der Hälfte des nicht gerade dünnen Buches und hoffe, dass ich mich ab jetzt dabei nicht mehr so langweile.
Ich bezweifle, dass ich es morgen noch durch bekomme, aber ich versuche es, nur leider sehe ich immer noch den riesigen Hausaufgabenberg vor Augen... Morgen ist ja endlich Wochenende.
Also, was meint ihr dazu? Kennt ihr das Gefühl? Versteht ihr, was ich damit sagen möchte?
Und interessieren euch diese Buchgedanken? Schreibt bitte ein Kommentar (:

Noch eine kleine Bitte: Es wäre ganz toll, wenn ihr noch mehr Bücher für die Blogger-Hörbuch-Aktion vorschlagen würdet, damit es eine größere Auswahl gibt! Einfach hier klicken ♥

Kommentare:

  1. Hallo,

    also zu 1.: Ich kenne es nur zu gut, wenn man unbedingt noch durch ein Buch durchkommen will, weil man den Monat über nicht viel gelesen hat, aber das Lesen ist ja ein Hobby - eine Leidenschaft. Wenn man sich zu etwas zwingt kann es schnell passieren, dass man gar keinen Spaß mehr daran hat. Also wenn man es schafft "nur" 2 Bücher zu lesen, dann ist das halt so. Man sollte sich nicht rechtfertigen müssen.

    zu 2.: Ich habe das Buch auch gelesen und mir ging es haargenau wie dir. Du hast vollkommen recht, das Buch ist nicht schlecht, aber die Handlung ist nicht überwältigend spannend. Ich habe auch länger gebraucht bis ich durch war. Ich drücke mich immer noch um meine Rezi dazu, denn ich weiß nicht recht, wie ich das Buch bewerten soll.

    Ich will dir nicht verraten, ob es spannender wird oder nicht, denn ich will dir nichts verprechen und dir auch nichts verderben. Aber du bist nicht alle mit deiner Meinung zu diesem Buch.

    LG
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht, darum macht es mir auch gar nicht mehr richtig Spaß... Ich sitze fast nur noch an den Hausaufgaben und viel zu viel vorm Laptop, dann habe ich ein schlechtes Gewissen, weil ich so wenig lese, obwohl ich es liebe und trotzdem keine wirkliche Lust habe und so weiter und so fort. Es wäre doch eine Schande als Buchblogger drei Mal hintereinander nur 2 Bücher im Monat zu lesen (;
      Jaa, eine Mitfühlerin! Ich hoffe wirklich, dass es sich noch bessert, weil ich irgedwie das Gefühl habe, dass das Buch auf jeden Fall Potenzial hätte... Mal gucken, was daraus wird. Ich habe das auch ganz oft, dass ich gar nicht weiß, wie ich meine Meinung äußern soll, in letzter Zeit sogar ziemlich oft. Keine Ahnung, woran das liegt...

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  2. *Kopf kratz und verwirrt dasteh* Okayyy... das war lustig?!?!?! O.o
    Unbeabsichtigt... haha und wegen Aktionen: gernöö, hättest du denn eine Idee? Ich nicht ich unkreatives Geradevöllignassvondraußenkommendeswischmoppviech... *hust* Ernst bleiben... hier hast du übrigens einen exklusiven Livikommi yeah und ..fühlst dich wahrscheinlcih nicht viel besser als vorher-.- Hörbücher kenne ich leider nicht aber bin gespannt auf deine Dancing Jax-Rezi!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, allein das *im Sternchen schreib* ist zum Wegschmeißen. *-*
      Mh, da kann ich dir nicht helfen, meine Partnerbloggerin und ich haben EWIG gebraucht um auf eine Aktion zu kommen, wir wissen's selbst nicht besser :D Aber wenn mir was einfällt, sag ich dir Bescheid!
      Doch, ich liebe Kommentare *O* Bei der Aktion geht es auch gar nicht um Hörbuchvorschläge, sondern um Buchvorschläge, aus denen wir ein Hörbuch gestalten ;D Verstehst du? Einfach hier gucken: http://herzensgeschichten.blogspot.de/2012/11/eine-ganz-besondere-aktion-das-blogger.html

      Allerliebste Grüße! (:

      Löschen
    2. oh ja ich meinte Bücher die zu hörbuchern gemacht werden können.. :D
      wie gesagt, ich weiß leider keine. es sollten schon welche sein die es noch nicht gibt als hörbuch oder..?! *grübel*

      Löschen
    3. Achso, ich dachte, du meinst, das wär, du hast, und ich, das ist, und dann, aber nee und ja.

      Löschen
  3. Ich hatte das Prolem zuletzt bei "Die Tribute von Panem 3". Das Problem dabei ist, dass ich Absätze überspringe, damit ich schneller durch bin. Also du bist nicht allein.

    Und mit dem Hörbuch überlege ich die ganze Zeit, aber irgendwie sind die Bücher immer zu dick :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut, dass ich es hinbekommen habe, mein Problem verständlich zu erklären, für mich hört sich das ziemlich doof an, was ich geschrieben habe :D Ich bin froh, dass ich nicht die einzige bin, der es so geht...

      Ach, ist doch egal, schreib einfach alles, was dir einfällt, das bekommen wir schon hin! :D

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  4. Also ich hhatte mal irgendwann zwischendurch dieses Jahr das Gefühl, ich müsste noch so und soviel lesen, damit es auf dem Blog nicht blöd aussieht. Nun bin ich aber ein langsamer Leser und ich möchte das Lesen genießen, deswegen habe ich mich davon distanziert. Ich finde, du solltest dich da nicht unter Druck setzen. Klar, es gibt Leute die schaffen 10 oder mehr Bücher in einem Monat. Aber vielleicht haben die nur die Hälfte davon mitbekommen...ich finde es nicht schlimm, wenn du nur drei Büche rim November gelesen hast...
    Das Problem mit den mittelmäßigen Büchern kenne ich auch. Wenn es keine Rezensionsexemplare oder Wanderbücher sind, lege ich sie öfter mal zur Seite. Diese Vorausdeutungen a lá "aber sie wßten noch nicht, dass..." kann ich persönlich gar nicht leiden. Mir nehmen sie die Spannung weg. Auch wenn es das Gegenteilige erzeugen soll. Aber manchmal habe ich das Gefühl, es braucht eben so mittelmäßige Bücher, damit man spürt, wenn man mal eines der richtig tollen in der Hand hat.

    Ich finde solche Buchgedanken übrigens schön. Zudem schreibst du das immer so nett. Und es sind ja mal Themen pber die man sich wunderbar austauschen kann!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß, ich sollte mich nicht unter Druck setzen... Aber auch für mich selbst möchte ich mehr lesen, das hat in letzter Zeit so nachgelassen :(
      Momentan geht's mit dem Buch ein wenig bergauf, aber es bleibt bei den Vorausdeutungen und keinen weltbewegenden Ereignissen... Also jetzt gerade muss ich nicht so unbedingt wissen, wie es weiter geht, aber abbrechen will ich natürlich auf keinen Fall, ich hab noch große Hoffnungen. :D Ich freue mich dafür umso mehr auf das nächste Buch, das ich lese, vorausgesetzt, es ist ein richtig gutes (;
      Danke danke danke, schön, sowas zu hören! Wenn mir mal wieder so etwas einfällt, werde ich dann wohl auch davon schreiben ^^

      Liebe Grüße ♥

      Löschen

Ich freu mich immer wie ein Regenbogen-Keks über jeden Kommentar, also hinterlasst mir hier unbedingt eine Nachricht. Lob wird natürlich genau so gerne gehört wie begründete Kritik. (: Antworten gibt es immer direkt unter eurem Kommentar und kommen so schnell wie es geht. Ihr seid die Besten! ♥