Freitag, 31. Mai 2013

Blogger-Hörbuch: Letzter Tag! + Informationen



Heute ist der letzte Tag der Aufnahmephase des Blogger-Hörbuchs! Wir haben gerade mal 18 von 36 (!!!) Einsendungen der Teilnehmer, was echt nicht in Ordnung ist. Wir haben die Phase jetzt schon zwei Mal verlängert und eigentlich sollte das Blogger-Hörbuch zu Rubinrot schon LÄNGST fertig sein. Ich glaube nicht, dass es etwas bringen würde, die Aktion jetzt ein weiteres Mal einfach nur zu verlängern und ich hab auch die Hoffnung darauf, alle Aufnahmen noch zu erhalten, schon ziemlich verloren, da jetzt grade mal die Hälfte der Teilnehmer uns etwas geschickt hat. Also ist unser letzter Ausweg, dass wir das Buch nochmal neu unter den Teilnehmern, die überhaupt noch an der Aktion teilhaben und uns schon etwas geschickt oder uns geschrieben haben, aufteilen müssten. Das wäre natürlich echt blöd, weil alle das dann nochmal machen müssen, und alle viel längere Abschnitte lesen müssen. Aber es geht leider nicht anders, und das tut mir wirklich sehr sehr leid. Ich hatte mich so gefreut, dass sich so viele für die Aktion angemeldet haben, und bin jetzt doch etwas enttäuscht, wie das bisher gelaufen ist. Ich hab mich echt auf das Ergebnis gefreut und die anderen Teilnehmer auch, darum ist es total blöd und auch unfair für diejenigen, die an die Aufnahmen gedacht haben, dass sich jetzt alles immer wieder verschiebt. Wir müssen also höchstwahrscheinlich die Textaufteilung und die Teilnahmephase nochmal wiederholen, wenn nicht heute ein Wunder geschieht und wir plötzlich alle Aufnahmen bekommen. Wir haben die fehlenden Teilnehmer vor einer Woche alle nochmal persönlich angeschrieben und dann auch ein paar Mails bekommen, aber uns fehlt immer noch etwa die Hälfte. Es tut mir also echt sehr sehr leid für die Teilnehmer, die dran gedacht haben, und sich Mühe mit ihrer Aufnahme gegeben haben, aber anders lässt sich das nicht machen und es würde wie gesagt wohl nicht viel bringen, wenn wir die Aufnahmephase immer wieder verlängern.

Ich bitte jetzt noch alle fehlenden Teilnehmer, die Aufnahmen oder den Link dazu an s-detmers@web.de zu schicken. Es werden sicher nicht alle Teilnehmer uns etwas schicken, aber nur diejenigen, die an die Aktion gedacht haben, werden dann auch teilnehmen dürfen, wenn wir die Textaufteilung wiederholen müssen. Ich kann nur nochmal sagen, wie schade ich das finde und entschuldige mich für die Umstände, und wenn jemand eine bessere Idee hat, dann bitte bitte her damit. ♥

wichtige Links zur Aktion:
Eine ganz besondere Aktion: Das Blogger-Hörbuch
Das Blogger-Hörbuch: Phase 4 - Textaufteilung
Das Blogger Hörbuch: Phase 5 - Aufnahmen (+ Links zu weiteren Infoposts)

Donnerstag, 30. Mai 2013

6 Fragen - 6 Antworten

Endlich wurde ich mal wieder getaggt! Und zwar von Sontka alias Creamcup (little-creamcup.blogspot.de) mit dem "6 Fragen - 6 Antworten"-Tag. Ich glaube, worum es darum geht, erklärt sich von selbst. 6 Fragen beantworten, 6 Fragen ausdenken und 5 andere Blogger darauf antworten lassen. Übrigens habe ich den Banner hier oben selbst designt. (:
Dann leg ich mal los! ^-^

1. Dein absolutes Lieblingsbuch?
Öhm, zählt auch Reihe? :D Auf jeden Fall die Harry-Potter-Bücher. Wenn ich eins nennen müsste, dann wahrscheinlich Harry Potter und der Gefangene von Askaban

2. Wie viele Bücher sind auf deinem SuB?
Niedliche 7,5. Bei dem einen bin ich mir noch nicht sicher, ob ich es überhaupt lese, weil es mit geliehen wurde, aber mich nicht so wirklich anspricht...

3. Wie viele Blogs liest du regelmäßig?
Also, ich bin Leserin bei... sagen wir mal, SEHR vielen Blogs. :D Unter denen stecken aber nur ca. 5 Blogs, bei denen ich mir wirklich so gut wie jeden Post durchlese, weil sie meine absoluten Lieblingsblogs sind. ♥

4. Was für Hobbys hast du neben dem Lesen?
Laptop, Freunde treffen, Trampolin, Musik... Manchmal malen/zeichnen - ich hab so meine Phasen. (;

5. Wenn du einen Tag aus deiner Vergangenheit aussuchen könntest, zu dem du zurückreisen könntest, welcher wäre es, und warum?
Uh, das ist schwierig. So ganz spontan, würde ich sagen, der Tag, an dem ich entschieden habe, ein Praktikum als Einzelhandelskauffrau zu machen... Ganz schlechte Entscheidung. :D Wenn ich könnte, würde ich das also rückgängig machen und mich stattdessen bei einer Zeitung, einem Fotografen oder irgendwo im Bereich Mediengestaltung bewerben. Ist zwar nicht besonders tiefgründig, aber was Besseres fällt mir so schnell nicht ein. :D

6. Team Katniss+Peeta oder Katniss+Gale? Team Bella+Edward oder Bella+Jacob?
Echt coole Fragen. :D Katniss+Peeta und Bella+Edward. Ganz klischeehaft. (:


Meine 6 Fragen! (Kann sein, dass ich irgendwas davon in einem früheren Tag schon Mal gefragt habe, ich hab keine Ahnung. :D)
1. Liest du lieber aktuelle und beliebte oder eher unbekannte und ältere Bücher?
2. Benutzt du Lesezeichen?
3. Kennst du dich hier bei Blogger gut mit Designs, Bannern oder Ähnlichem aus?
4. Gehst du lieber in die Buchhandlung oder in die Bücherei?
5. Leihst du dir oft Bücher von Freunden/Verwandten oder verleihst selbst welche?
6. Wie viele Posts sollte ein Buchblogger deiner Meinung nach pro Woche veröffentlichen?
Ich hoffe, die Fragen sind einigermaßen interessant. (;


Meine 5 Opfer! (muhaha)
Druckbuchstaben von Druckbuchstaben
Anna von Breathless Books


Würde mich freuen, wenn ihr mitmacht! Ist natürlich keine Pflicht, aber ich bin auf eure Antworten gespannt. (:
Nochmal Danke an Sontka fürs Taggen und für die coolen Fragen! :D ♥♥

Wenn ihr den Banner für diesen Tag verwenden wollt, aber ohne meinen braunen Blog-Rahmen, könnt ihr gerne den hier nehmen:
Klicken zum Vergrößern. (:

Dienstag, 28. Mai 2013

Noch mehr neue Cover und Titel

Ich hab noch einen Nachtrag für euch zu meinem Post Band 3 von "Die Bestimmung" + "Days of Blood and Starlight"! Dieses Mal sogar mit Banner :D Ich werd ab jetzt versuchen, so oft wie möglich für meine Posts einen kleinen Banner zu machen, damit es auf dem Dashboard meiner Leser interessanter aussieht. (; Was meint ihr? Ich weiß, dieser hier ist jetzt nicht der Hammer, aber was soll's. :D Aber jetzt leg ich erstmal los mit noch einigen neuen Covern und Titeln. ^-^ Bestimmt habt ihr von den meisten schon gelesen, ich bin bisher noch nicht dazu gekommen, den Post zu veröffentlichen. Die Bücher sind nach Erscheinugsdatum sortiert. (:

Und zwar sind jetzt alle Informationen zu dem dritten Teil der »Lebe lieber übersinnlich«-Trilogie von Kiersten White raus! Der letzte Teil und Fortsetzung nach »Flames 'N' Roses« (Rezension ->HIER<-) und »Dreams 'N' Whispers« (Rezension ->HIER<-) wird »Tears 'N' Kisses« heißen, schon am 17. Juni 2013 herauskommen (Klappentext lesen und vorbestellen für 17,95€ könnt ihr ->HIER<-, die englische Originalausgabe gibt es ->HIER<- für 8,45€) und so sieht das Cover aus:
Deutsche Ausgabe
Deutsche AusgabeDeutsche Ausgabe
Ich finde, es passt ganz toll in die Reihe, so mit den Farben und die ganze Covergestaltung. Obwohl Evie irgendwie zu dünn aussieht, oder? :D Ich hoffe, der letzte Teil wird besser als der zweite... Was meint ihr zu Cover und Titel? (:



Und noch eine weitere Fortsetzung, und zwar der dritte und letzte Band der »Sternen«-Trilogie von Kim Winter, der wird nach »Sternenschimmer« (Rezension folgt) und »Sternensturm« nämlich »Sternenstaub« heißen. Es erscheint am 19. August 2013, und für 19,95€ kann man es ->HIER<- vorbestellen, einen Klappentext gibt es aber noch nicht. Hier das Cover:
Ich finde es eigentlich ganz schön, aber von den Farben her passt es irgendwie nicht ganz in die Reihe, meiner Meinung nach. Aber ansonsten mag ich es gerne. Und ihr? ^-^

Außerdem - was ihr sicher schon auf einigen Blogs entdeckt habt - ist jetzt auch Cover und Titel des zweiten Teils der »Legend«-Trilogie von Marie Lu veröffentlicht worden. Heißen wird es »Legend: Schwelender Sturm«. Klingt doch mal poetisch, nicht wahr? :D Kosten soll das schöne Stück 17,95€. Ab dem 16. September 2013 gibt es das Buch zu kaufen, vorbestellen könnt ihr es ->HIER<-, da findet ihr auch den Klappentext. Und wer es gar nicht abwarten kann, der kann sich ->HIER<- die englische Originalausgabe für 13,40€ bestellen. Jetzt aber zum Cover der deutschen Ausgabe!
Deutsche AusgabeDeutsche Ausgabe
Mir ist es ja ein bisschen zu lila, weil das so mädchenhaft wirkt, und so vom ersten Teil her finde ich das nicht wirklich passend. Und auch der Beititel war ja schon beim Auftakt der Trilogie ziemlich sinnlos. :D Den ersten Band habe ich zwar gelesen, aber keine Rezension geschrieben, vielleicht hole ich das irgendwann nochmal nach. Was haltet ihr von Cover und Titel? ♥


Dann habe ich für euch noch den dritten Band der »Dark Angels«-Reihe von Kristy Spencer und Tabita Lee Spencer für euch. Der Titel lautet »Dark Angels' Winter: Die Erfüllung« (Rezension ->HIER<-), und es ist die Fortsetzung nach »Dark Angels' Summer: Das Versprechen« und »Dark Angels' Fall: Die Versuchung«. Es wird im September 2013 veröffentlicht werden und 19,99€ kosten, bei Amazon kann man es auch schon vorbestellen, den Link findet es ->HIER<-, einen Klappentext gibt es aber noch nicht. Aber dafür das Cover!
Ich persönlich finde ja alle Cover und Titel... öhm... NICHT so toll, mal ganz sachlich ausgedrückt. :D Ich find's auch komisch, dass der erste Teil eine andere Schriftart hat als die beiden Folgebände... Ich werde nach dem ersten Teil nicht weiter lesen, weil ich den zweiten Band schon nach einem Kapitel wieder abgebrochen habe. Den Auftakt der Reihe fand ich auf keinen Fall mehr als durchschnittlich und die beiden Protagonisten haben mich schon auf den ersten Seiten des zweiten Bands wieder so aufgeregt, dass ich es direkt zugeklappt habe. Aber was meint ihr zu dem neuen Cover? Den Titel hat man sich ja schon denken können. :D


Jetzt sind wir aber endlich auch mal beim Schluss angekommen, und zwar bei dem einzigen Buch hier, welches keine Fortsetzung ist. Die Rede ist von »Wen der Rabe ruft« von Maggie Stiefvater, dem ersten Band einer 4-teiligen-Reihe. Erscheinungsdatum des hübschen Buches mit dem sehr interessanten Klappentext (siehe ->HIER<-, auch zum Vorbestellen für 18,95€) ist der 9. Oktober 2013. Und ich kann immer wieder nur sagen, was für wunderschöne Cover der script5-Verlag doch macht...
Ich finde es wunderschön, und der Titel klingt wirklich interessant, genau wie der Klappentext. Ich habe zwar immer noch nicht die Mercy-Falls-Trilogie der Autorin gelesen - leider! - aber dafür »Rot wie das Meer«. Bei diesem Buch habe ich schon von Anfang an den tollen Schreibstil bewundert, deswegen steht ihr neues Buch nun auch auf meiner Wunschliste. Eure Meinung?


Es gibt zwar noch gaaanz viele andere Neuerscheinungen, vor allem jetzt im Juni, aber ich habe auch jetzt nur die gezeigt, von denen ich die vorherigen Bücher der Reihe/Trilogie, oder andere Bücher des Autors, auch schon gelesen habe. (: Vielleicht war ja auch für euch was Interessantes dabei ^-^

Sonntag, 26. Mai 2013

Neue Kategorie: Off-Topic-Sunday!


Klingt der Name nicht toll? Off-Topic-Sunday? So... englisch! Nicht wahr?
Okay, ernsthaft jetzt. Ich hab mir eine neue Kategorie für meinen Blog ausgedacht! Immer sonntags werde ich ab jetzt (na ja, also ab nächsten Sonntag) einen Post schreiben, der absolut nichts mit Büchern zu tun hat - ganz Off-Topic. Ich werde mir da immer irgendetwas Schönes einfallen lassen. Egal ob Laberposts, TAGs, Musik, Rezepte (ohja, weil ich so gut kochen und backen kann *HUST*), Bilder, Beauty und Fashion, Meinungsfragen, Hauls, Filme, Fragen und Antworten, Tipps, Fotos, Videos, einfach irgendetwas, was eigentlich untypisch ist für einen Bücherblog und rein gar nichts damit zu tun hat. Ich dachte mir, das wäre mal eine schöne Abwechslung zu den üblichen Posts hier, und mich interessiert echt, was ihr von dieser Idee haltet! Schreibt mir unbedingt ein Kommentar, ob ihr euch so etwas durchlesen würdet, oder ob ihr der Ansicht seid, dass es bei einem Bücherblog ausschließlich um Bücher gehen sollte. Seid bitte ehrlich. Hab euch lieb. ♥

Freitag, 24. Mai 2013

VERLOSUNG: Lesezeichen zur K&Q-Tourney! (Gwen&Gideon)


Jaa, das allererste richtige Gewinnspiel auf meinem Blog! :D Wurde auch mal Zeit, oder?
Die King&Queen-Tourney ist jetzt vorbei - aber für mich noch nicht ganz. Denn ich verlose unter meinen Lesern ganz viele Lesezeichen zu Gwendolyn und Gideon aus der Edelstein-Trilogie! Für meinen Beitrag zu den beiden ->HIER<- habe ich ja einige Lesezeichen designt, passend zu dem Traumpaar, und da diese so viel Lob erhalten haben, aber nicht jeder sich welche ausdrucken konnte, dachte ich mir, ich könnte ja einfach ein paar verlosen! Und natürlich vor allem als kleines DANKESCHÖN für all die Stimmen, die dafür gesorgt haben, dass wir tatsächlich gewonnen haben, und für all die Unterstützung und das Lob. ♥ Meine ganze Dankesrede könnt ihr ->HIER<- nochmal nachlesen. :D
Neben der Verlosung findet ihr heute noch eine zweite kleine Überraschung: Bei Stories Dreams Books gibt es ->HIER<- ein abschließendes Interview mit dem Gewinnerpaar Gwendolyn&Gideon! ^-^ 
Und zwar verlose ich 3 Lesezeichen-Pakete mit jeweils 6 Lesezeichen, deren Vorder- und Rückseite die Gewinner sich selbst aussuchen dürft von denen, die ihr hier auf dem Bild seht. Alle Lesezeichen könnt ihr euch ->HIER<- nochmal genau anschauen.

Was müsst ihr dafür tun?

- Leser sein. Natürlich kontrolliere ich das auch, also Schummeln ist nicht. :D Ich fände es blöd, wenn der Gewinner meinen Blog gar nicht kennt und gar nichts von meinen Beiträgen zum Tournament mitbekommen hat, darum möchte ich die Lesezeichen nur an meine treuen Blogleser verlosen. ♥

- Hier drunter ein Kommentar schreiben. Darin sollte nur kurz enthalten sein, wieso ihr die Lesezeichen gewinnen wollt oder welche ihr besonders schön findet, und ob ihr beim Tournament für Gwendolyn und Gideon gevotet habt. Ich wähle NICHT nach dem besten Kommentar oder so etwas aus, mich würde es nur interessieren. (:

- Keine Lose sammeln. Es gibt keine Extra-Lose oder so, jeder, der Leser ist und ein Kommentar hier hinterlässt, erhält ein Los. Ist ja jetzt nicht so ein riesengroßes Gewinnspiel oder so, darum fände ich das doof. :D

- Damit einverstanden sein, mir eure Adresse zu geben, wenn ihr gewinnt. Nachdem ich die Gewinner verkündet habe, haben sie eine Woche Zeit, mir ihre Adresse an s-detmers@web.de zu schicken, welche ich DIREKT nach dem Versenden selbstverständlich wieder lösche. Also klärt das mit euren Eltern ab, wenn ihr noch nicht 18 seid. (;

- In Deutschland, Österreich oder Schweiz wohnen. Ich denke mal, das trifft auf alle zu. ^^

Teilnehmen könnt ihr ab heute zwei Wochen lang, bis Mittwoch, den 6. Juni 2013, also bis 23:59 Uhr. Die drei Gewinner lose ich am 7. Juni per Hand aus. Diese haben nach der Verkündung eine Woche Zeit, um sich per Mail bei mir zu melden, und mir zu schreiben (mit den dazugehörigen Lesezeichen-Nummern, die ihr auf dem Bild oben seht), wie die jeweiligen Vorder- und Rückseiten aussehen sollen. Ich schicke die Lesezeichen dann so schnell, wie es geht, los. 
Die Lesezeichen werde ich wahrscheinlich vorher laminieren, also bekommt ihr nicht einfach nur ein paar Blätter Papier. Die Lesezeichen sind alle ca. 7x17 cm groß. Wenn ihr sie kleiner haben wollt, dann schreibt das bitte mit in die Gewinner-Mail.


Ich wünsche euch viel Glück, und hoffe, dass überhaupt jemand mitmacht. Über Werbung würde ich mich natürlich freuen, damit ganz viele davon erfahren, und die Chance haben, noch rechtzeitig mitzumachen. Dazu dürft ihr den Banner oben natürlich gerne benutzen, einen kleineren findet ihr aber auch rechts in meiner Sidebar. Und ich wollte mich noch dafür entschuldigen, dass es diesen Monat fast nur Posts über das Tournament gab, weil das vielleicht auch nicht jeden interessiert hat, aber nach dem Ende dieser Verlosung war es das dann eigentlich auch.
Ich hab euch lieb! ♥
->HIER<- könnt ihr euch das Interview bei der lieben Cityrella anschauen. (:

Teilnehmer
1. Lielan reads: lielan-reads.blogspot.de
2. Leckermäulchen
3. Creamcup: little-creamcup.blogspot.de
4. Druckbuchstaben: druckbuchstaben.blogspot.de
5. Sandra7
6. Julia liest: julialiest.blogspot.de
7. Christine: books-cupcakes.blogspot.de
8. Kitty: cannot-live-without-books.blogspot.de
9. Sandra PusteBlume.~: pusteblumeasdf.blogspot.de
10. PMelittaM
11. Mila
12. Babs: babsleben.blogspot.de

Blogger-Hörbuch: Nur noch eine Woche!


Heute in einer Woche ist der letzte Tag, an dem die Teilnehmer der Blogger-Hörbuch-Aktion mir ihre Aufnahmen an s-detmers@web.de schicken können! Bis jetzt haben wir erst 14 von 36 Teilnehmern! Wir haben die Aufnahmephase schon mehrmals verlängert, und ich glaube, wenn wir das jetzt wieder machen müssten, würde es nie zu einem Ergebnis kommen. Also, bitte schickt mir eure Tonaufnahmen oder die Links zu euren Videoaufnahmen bis zum 31. Mai 2013 per E-Mail an s-detmers@web.de. Wir schreiben alle Teilnehmer, die sich noch nicht gemeldet haben, nochmal persönlich auf ihrem Blog an, falls sie die Änderungen nicht mitbekommen haben. Ich freue mich sehr auf das Ergebnis! ^-^

->HIER<- findet ihr alle Basis-Infos zur Aktion, ->HIER<- und ->HIER<- erfahrt ihr von einigen wichtigen Änderungen und Informationen, und ->HIER<- gelangt ihr zu meinem Partnerblog.

Donnerstag, 23. Mai 2013

Rick Riordan - Percy Jackson: Der Fluch des Titanen



Der Fluch des Titanen ist der dritte Teil der "Percy Jackson"-Reihe von Rick Riordan.
1. Diebe im Olymp - 2. Im Bann des Zyklopen - 3. Der Fluch des Titanen - 4. Die Schlacht um das Labyrinth - 5. Die letzte Göttin - Folgereihe: "Helden des Olymp"

Gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum: Februar 2010
Übersetzer: Gabriele HaefsSeitenanzahl: 361
Verlag: Carlsen Verlag
Sprache: Deutsch
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 15 Jahre

Taschenbuchausgabe
Erscheinungsdatum: Januar 2012
Übersetzer: Gabriele HaefsSeitenanzahl: 368
Verlag: Carlsen Verlag
Sprache: Deutsch
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre




Die Götter des Olymps befürchten das Schlimmste, denn die Titanen rüsten zum Krieg! Percy und seine Freunde müssen bis zur Wintersonnenwende die Göttin Artemis befreien, die in die Klauen der finsteren Mächte geraten ist. Dabei müssen sie gegen die gefährlichsten Monster der griechischen Mythologie antreten - und geraten selbst in tödliche Gefahr. Aber mit Percy haben die Titanen nicht gerechnet. Dabei weiß doch inzwischen jeder, dass er mit allen Wassern gewaschen ist - schließlich ist er der Sohn des Poseidon!


Öhm, ja, genau so wie die anderen Cover der vorherigen Bücher halt. Ich mag sie ganz gerne, da sie auf jeden Fall Wiedererkennungswert haben. ^-^ Das mit dem Fluch des Titanen... Mh, naja, es hätte bestimmt einen passenderen Titel gegeben, aber was soll's. (:
Andere Cover:

Leider muss ich sagen, dass der dritte Band der Percy Jackson-Reihe für mich der schlechteste war. Er war zwar nicht sooo extrem enttäuschend und grottenschlecht, aber leider nicht mehr als mittelmäßig im Vergleich zu den ersten beiden Bänden.
Ich fand, dass bei diesem Buch fast durchgehend so eine düstere Stimmung herrschte. Okay, wenn man ständig gegen Monster kämpfen muss und die engsten Freunde verschwinden, dann ist es schon verständlich, dass nicht alle super gute Laune haben, aber in den ersten beiden Teilen der Reihe wurden solche Situationen immer durch irgendetwas aufgelockert, und das war hier nicht wirklich der Fall. Natürlich - und zum Glück - hat sich an dem wunderbar humorvollen Schreibstil von Rick Riordan nichts geändert, aber Momente, in denen ich wirklich laut lachen musste, gab es hier kaum, im Gegensatz zu den vorherigen Bänden. 
Außerdem fand ich es wirklich sehr sehr schade, dass Annabeth im dritten Teil so gut wie gar nicht vorgekommen ist. Das gehörte natürlich zu der Story, aber trotzdem fand ich es schade. Vor allem, da ich Thalia überhaupt nicht leiden konnte. Später schon eher, aber wirklich ans Herz gewachsen ist sie mir nicht. Auch hätte Grover meiner Meinung nach eine viel größere Rolle spielen sollen. Und ich hatte irgendwie das Gefühl, dass Percy selbst gar nicht mehr die Hauptrolle war... Also, es ist natürlich toll, wenn alle zusammen arbeiten, aber wenn die Reihe schon so heißt, dann sollte er doch wohl auch ein bisschen mehr im Mittelpunkt stehen, oder? :D
Was bei Teil 1 und Teil 2 auch schon der Fall war, aber mir erst bei Teil 3 besonders aufgefallen ist, waren immer diese glücklichen Zufälle, bei denen genau das aus dem Nichts auftauchte, was die Charaktere gerade brauchten. Das machte es irgendwie schon ein bisschen unrealistisch. Natürlich wäre es blöd für die Handlung gewesen, wenn sie tatsächlich von ihren Gegnern gleich am Anfang zertrampelt werden, aber ihr wisst schon, wie ich das meine. 
Am Storyverlauf hat mich auch gestört, dass anfangs immer gesagt wurde, Percy und seine Freunde müssten gegen die schlimmsten Monster der Geschichte kämpfen, die so schlimm sind, dass man es sich gar nicht vorstellen kann. Und als dann das erste Monster angreift, wird gesagt "Das war ja noch harmlos, uns wird noch viel Schlimmeres bevorstehen" - ähm, nö. Naja, ein bisschen weniger harmlose Monster tauchten schon noch auf, aber bei solchen Ansagen erwartet man sich doch etwas mehr, oder? Ich will ja nicht sagen, dass ich mir gewünscht habe, dass sie doch bitte unbedingt stündlich dem Tod gegenüber stehen sollten, aber ich hatte einfach etwas anderes erwartet, versteht ihr? :D Ein weiterer Minuspunkt für mich persönlich war, dass ich dieses Mal an einigen Stellen gar nicht mehr mitgekommen bin. Vorher war alles immer gut verständlich erklärt, aber hier hab ich manchmal nicht alles verstanden oder wusste nicht genau, wovon überhaupt die Rede ist und was das bedeutet. Und was mir auch ein bisschen gefehlt hat in diesem Band, waren die griechischen Legenden. Bei den ersten Bänden hat es mir immer richtig gut gefallen, wie diese Mythen in die heutige Zeit versetzt wurden, aber das ist hier leider kaum aufgetaucht. 
Aber ich will ja nicht nur Negatives sagen, denn Percy Jackson bleibt Percy Jackson, und da gibt es auch einige gute Seiten. Mir hat sehr gut gefallen, wie oft man im Verlauf der Story überrascht wurde. So Kleinigkeiten, wer schon Mal etwas mit wem zu tun hatte, und so etwas. Außerdem konnte ich mich jetzt auch viel besser mit den Charakteren identifizieren, da sie nun fast in meinem Alter sind, also während dem 3. Teil, meine ich. :D Percy verhält sich so, wie sich jemand in seinem Alter auch in der Realität verhalten würde - na gut, abgesehen davon, dass er als Halbblut doch etwas mehr Verantwortung trägt und mehr über seine Taten nachdenkt als ein normaler 14-Jähriger. Und ich muss nochmal betonen, wie sehr ich den Schreibstil des Autoren liebe, und vor allem die Kapitelüberschriften - »Alle hassen mich, nur das Pferd nicht«, »Ich mache Snowboarding mit einem Schwein«, »Ich ringe mit dem bösen Zwilling des Weihnachtsmannes«, »Wir begegnen dem Drachen des Ewigen Mundgeruchs«... Einfach genial. :D


Für mich persönlich leider der bisher schwächste Teil der Reihe. Dadurch, dass ich die neuen Charaktere nicht besonders gerne mochte , meine Lieblinge kaum auftauchten, und mir der Storyverlauf nicht so gut gefallen hat, kann ich nicht mehr als 3 Herzen geben, aber ich bin fest davon überzeugt, dass der vierte Band besser wird. (:


Fünfzehn Jahre lang hat Rick Riordan (geboren 1964 in San Antonio, Texas) Englisch und Geschichte an verschiedenen Schulen in der San Francisco Bay Area sowie in Texas gelehrt. 2002 erhielt er den "Master Teacher Award". Dann begann er mit dem Schreiben, und gleich sein erster Roman gewann drei nationale Preise im Genre Mystery. Inzwischen hat Rick Riordan die Fantasyreihe um den jungen Helden "Percy Jackson" ins Leben gerufen, die auf Stoffen der griechischen Mythologie basiert. Den Schuldienst hat der erfolgreiche Autor mittlerweile quittiert und widmet sich nur noch der Entwicklung seiner Geschichten. (Quelle: Amazon) -- rickriordan.com (englisch)
Rezensionen zu anderen Büchern von Rick Riordan:
Percy Jackson #1: Diebe im Olymp
Percy Jackson #2: Im Bann des Zyklopen

Dienstag, 21. Mai 2013

GWENDOLYN & GIDEON SIND KING & QUEEN 2013!!!!


OMG. Leute. Ich fass es nicht. Wir. haben. gewonnen. Gwendolyn und Gideon sind King und Queen des Jahres 2013. AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH!!!!!!! DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE AN ALLE, DIE IM FINALE UND BEI ALL DEN VORHERIGEN MATCHES FÜR DIE BEIDEN GEVOTET HABEN! Ihr seid die Besten!! ♥
Ich kann es gar nicht glauben, dass wir wirklich gewonnen haben! Das sag ich jetzt nicht nur so, ich hätte ECHT nicht erwartet, dass wir gegen Peeta und Katniss ankommen. Ein Lob nochmal an die Vertreterin der beiden, sie hat sich auch viel Mühe gegeben! Das Ergebnis war riiichtig knapp, wir lagen nur 2 Stimmen vorne! Ich bin heut Nacht extra bis Mitternacht wach geblieben und hab mit meiner besten Freundin und Partnerbloggerin Sontka telefoniert, um mit ihr gemeinsam auf das Ergebnis zu warten. Und es war bis zur letzten Stunde noch ein Kopf-an-Kopf-Rennen! Da gab's wohl doch einige Nachtaktive. :D Leute, echt, ich kann gar nicht sagen, wie sehr ich mich darüber freue, dass sich die ganze Mühe gelohnt hat, und wie dankbar ich bin. Wirklich, ein riesiges fettes glitzerndes DANKE an alle, die im Verlaufe des King&Queen-Tournaments für Gwendolyn und Gideon gevotet haben, mich unterstützt haben, mich ermutigt haben, meinen Beitrag und alles drumherum gelobt haben und DANKE an Anna alias Cityrella von Stories Dreams Books für diese wahnsinnig tolle Aktion, und dafür, dass sie mir alle meine Fragen beantwortet hat, egal worum es ging, und mir verzeiht, dass meine Beiträge immer erst in letzter Minute kamen. :D Die Tourney hat mir so viel Spaß gemacht, und ich glaube, ich werde es echt vermissen... Und ich wollte mich nochmal ganz doll entschuldigen bei denen, die sich nicht so für das Tournament und alles drumrum interessieren, dass es hier auf meinem Blog im Mai fast ausschließlich Beiträge dazu gab und kaum etwas anderes. Das tut mir leid, aber ich verspreche euch, nach einer kleinen Nach-Aktion der Tourney, die in den nächsten Tagen folgt, ist damit wirklich Schluss. Mir hat das Tournament auf jeden Fall sehr sehr viel Spaß gemacht. Mir immer wieder etwas Neues für meinen Beitrag zu überlegen, und dafür auch so viel Lob zu bekommen, war einfach großartig. Und jeden Tag war ich mindestens 10 Mal auf dem Veranstaltungsblog und hab verfolgt, wer gerade bei den Matches vorne lag. Vor allem natürlich bei unseren eigenen Matches, das war so spannend, und ich habe wirklich nicht gedacht, dass wir eine Chance gegen Peeta und Katniss haben. Die Bücher sind einfach so wahnsinnig gehypet und die beiden haben schon letztes Jahr um eine Stimme den Sieg verpasst - sie tun mir irgendwie leid, schon wieder so knapp... Aber es gibt sie ja nicht wirklich, also sollte ich mir darüber keine Sorgen machen. :D Und ich hab mich echt jedes Mal sooo sehr darüber gefreut, wenn ich Kommentare bekam, in denen stand, dass auf jeden Fall für Gwen&Gideon gevotet wird, oder vor allem wenn mein Beitrag Komplimente bekam. Es ist einfach so ein schönes Gefühl, wenn man sich mit etwas richtig viel Mühe gibt und Zeit hinein steckt, und das dann auch belohnt wird. Ich wäre auch gar nicht allzu traurig gewesen, wenn wir nicht gewonnen hätten, weil ich immer noch das Lob hätte, und das würde mir reichen. Ein großes Danke geht vor allem an meine beste Freundin, weil sie mich die ganze Zeit und besonders jetzt im Finale so toll unterstützt hat, denn ich selbst hyperventiliere immer fast, wenn es so ein Kopf-an-Kopf-Rennen gibt. :D Und Danke an Sandra, einfach weil sie toll und genial ist und weil sie einen meiner Banner auf ihren Blog gemacht hat! ^-^ Ohmann, jetzt, wo die Tourney vorbei ist, könnte es echt langweilig werden... Aber nächstes Jahr geht es ja weiter! Ob mit dem King&Queen-Tournament oder einer anderen tollen Tourney steht noch nicht fest, aber auf jeden Fall wird etwas bei Stories Dreams Books stattfinden. Uuuund auch ich habe ja, wie geasagt, noch eine Kleinigkeit für euch, die mit dem Tournament zusammenhängt... Davon werdet ihr in den nächsten Tagen erfahren, und ich hoffe, es gefällt euch, auch wenn es nichts wahnsinnig Großes ist. Wow, das hier könnte man definitiv als Laberpost bezeichnen. Wer sich alles hier durchgelesen hat und an diesem Punkt angekommen ist, schreibt bitte mal "Wuhu!" in die Kommentare. :D Danke! Jetzt habe ich aber auch erstmal genug gelabert, glaube ich. Ich möchte nochmal wirklich ein ganz ganz fettes Danke sagen für all die Unterstützung, all das Lob und natürlich all die Stimmen, die dafür gesorgt haben, dass Gwendolyn und Gideon nun - verdient! (; - den Titel "King&Queen der Literaturwelt 2013" tragen dürfen. Das bedeutet, dass sie nicht nochmal antreten können, genau wie Jace und Clary, die Sieger des letzten Jahres. Mal sehen, ob ich mich beim nächsten Mal auch wieder als Vertreter für ein Paar bewerbe... Aber ganz ehrlich, für mich persönlich kommt kein Paar an Gwendolyn und Gideon heran. :D Okay, Schluss jetzt. Dankeschön nochmal, und ich hoffe, euch hat die Tourney genau so viel Spaß gemacht wie mir! Ihr seid die allerbesten! Und ein großes Lob an alle anderen Vertreter, ihr habt es alle super gemacht. Bis zum nächsten Tournament (;
♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Links
Beitrag: ->HIER<-
Zusammenfassung: ->HIER<-
Banner: ->HIER<-
Lesezeichen: ->HIER<-
Veranstalter: ->HIER<-
Tournament: ->HIER<-
Vertreter: ->HIER<-
Finale: ->HIER<-

Montag, 20. Mai 2013

Votet noch schnell! Nur noch 4 Stunden!


Nur noch 4 Stunden habt ihr Zeit bis zum Ende des Finales der King&Queen-Tourney von storiesdreamsbooks.blogspot.de eure Stimme abzugeben! Bitte votet ->HIER<- noch schnell für Gwendolyn & Gideon, damit sie King & Queen des Jahres 2013 werden. ♥ Seit gestern ist es ein Kopf-an-Kopf-Rennen und ist durchgehend echt knapp, deswegen brauchen die beiden unbedingt eure Stimme! Also, wenn ihr noch nicht gevotet habt, einfach ->HIER<- klicken, zum Ende des Beitrags scrollen und in dem kleinen Formular eure Stimme abgeben. Ich würde mich echt darüber freuen, wenn sich die ganze Mühe gelohnt hat, und das Traumpaar tatsächlich gewinnt! Danke für alle Stimmen! ♥

->HIER<- könnt ihr euch nochmal den kompletten Beitrag anschauen, ->HIER<- gibt es eine Zusammenfassung und 10 Gründe, wieso ihr gerade für das einzigartige Paar aus Rubinrot, Saphirblau und Smaragdgrün stimmen solltet, ->HIER<- findet ihr ganz viele Banner, um noch in letzter Minute Werbung zu machen (was mich echt freuen würde ^-^), ->HIER<- können alle Fans von Gwendolyn und Gideon sich Lesezeichen zu den beiden raussuchen und ausdrucken, und für alle Informationen zum King&Queen-Tournament von Stories Dreams Books klickt einfach auf den Banner hier unten. ♥


Sonntag, 19. Mai 2013

Votet für Gwen & Gideon! - K&Q-Tourney: Finaaaale!!!


Heute und morgen findet bei storiesdreamsbooks.blogspot.de endlich das Finale des King&Queen-Tournaments statt! Es treten gegeneinander an: Peeta und Katniss gegen Gwendolyn und Gideon! Bitte votet ->HIER<- für das Traumpaar aus der Edelstein-Trilogie, sie hätten es so sehr verdient, weil ihre Beziehung etwas ganz Besonderes ist - und ich habe mir echt viel Mühe mit meinem Beitrag gegeben, darum würde ich mich noch mehr über eure Stimmen freuen! Aber selbst wenn wir die Tourney nicht gewinnen, wollte ich nochmal ein ganz ganz großes DANKESCHÖN an all die Stimmen und vor allem all das Lob sagen, ich hätte nicht gedacht, dass wir es tatsächlich in das große Finale schaffen. Votet bitte für Gwenny und Gideon! ♥ Einfach ->HIER<- klicken, etwas runterscrollen und eure Stimme abgeben. Dankeee!
Wieso ihr für Gwendolyn und Gideon voten solltet? Eine Zusammenfassung meines Beitrags und 10 Gründe, warum ihr eure Stimme den beiden geben solltet, findet ihr ->HIER<-. (:

Ich kann noch immer nicht glauben, dass wir so weit gekommen sind. Aber wenn mal ehrlich ist - Gwendolyn und Gideon haben es schon verdient. :D Ich will in diesem Post gar nicht so viel labern (meine rührseligen Worte zur 'WIR SIND IM FINALE! *O*'-Neuigkeit könnt ihr euch ->HIER<- durchlesen), aber ich denke, ihr wisst alle, dass es wirklich schwierig ist, gegen Peeta und Katniss aus der Die Tribute von Panem-Trilogie von Suzanne Collins anzutreten. Sie sind eines der beliebsten Buchpaare, doch trotzdem glaube ich, dass wir eine ernsthafte Chance haben, das Tournament selbst gegen ein so starkes Paar zu gewinnen. Wir haben es ganz ins Finale geschafft, und ich würde mich soooo extrem freuen, wenn wir jetzt auch tatsächlich gewinnen. Aber wie gesagt, ich habe schon oft genug zu viel gelabert. Votet für Gwendolyn und Gideon, ich habe in einer Zusammenfassung ->HIER<- ganz viele Gründe genannt, warum sie es absolut verdient hätten. ♥ Auf in den Kampf! :D

King & Queen? Gwendolyn & Gideon! ♥


Das King&Queen-Tournament ist jetzt fast vorbei. Gwendolyn Shepherd und Gideon de Villiers aus der Liebe geht durch alle Zeiten-Trilogie von Kerstin Gier stehen im Finale - und sie hätten es absolut verdient, zu gewinnen. Wieso gerade diese beiden King&Queen der Literaturwelt sein sollten, das erfahrt ihr hier, denn jetzt folgt eine Zusammenfassung meines Beitrags zu dem Traumpaar (->HIER<-) und genau 10 Gründen, weshalb ihr bei storiesdreamsbooks.blogspot.de im Finale für sie voten solltet. ♥


Gwendolyn Shepherd & Gideon de Villiers
Gwendolyn und Gideon sind definitiv kein Paar wie jedes andere. Und genau das ist es, was die beiden ausmacht. Sie haben sich nicht auf den ersten Blick gleich unsterblich und vollkommen unrealistisch ineinander verliebt und waren glücklich bis an ihr Lebensende. Nein, ihre Beziehung musste sich erst entwickeln. Was bei Gwenny für einige Tränen und Liebeskummer gesorgt hat. Das ist es auch, was die beiden so realistisch macht. Sie müssen Höhen und Tiefen durchleben, sowohl in ihrer Beziehung als auch in ihrem 'echten' Leben. Zusammen müssen sie so Vieles durchstehen, so viele Abenteuer, so viele Erlebnisse, so viele unglaubliche Augenblicke, so viele Streitereien, so viele romantische und unvergessliche Momente. Anfangs stand die Beziehung allerdings nicht unter einem besonders gutem Stern, da Beziehungen zwischen den beiden Familien bisher meistens nicht gut ausgegangen sind. Dass die beiden ein Paar werden, war für Gwen am Anfang sowieso noch unvorstellbar - warum sollte sie diesen arroganten Ekel mögen, der sich für etwas viel besseres hält und immer auf sie herab schaut? Tja, und am Ende dieser wundervollen Geschichte starten sie in eine gemeinsame Zukunft...

♥ Die Story ♥
Sie streiten sich, sie hassen sich, sie necken sich - sie verlieben sich. Als Gwendolyn Shepherd, frischgebackene Zeitreisende, den arroganten Gideon de Villiers kennenlernt, kann sie ihn überhaupt nicht ausstehen. Er ist eingebildet und herablassend und wahnsinnig gutaussehend. Aber davon wird Gwenny sich doch nicht ablenken lassen - oder? Die zwei müssen zusammenarbeiten und reisen gemeinsam auf Zeitreisemissionen. Gwendolyn merkt, dass er ihr doch etwas bedeutet, und auch Gideon ist plötzlich viel netter zu ihr. Auf einer ihrer Missionen rettet Gwen Gideon das Leben - und am Ende des ersten Buchs kommt es endlich zum allerersten Kuss...
Schon kurz darauf beginnt Gideon, sich absolut merkwürdig zu verhalten. Er denkt, sie hätte ihn in der Vergangenheit angegriffen und wollte ihn umbringen, was sie überhaupt nicht fassen kann. Sie könnte ihn nie verletzen. Von der einen auf die andere Sekunde tut er wieder so, als wäre nichts gewesen. Gwendolyn ist absolut verwirrt. Wieder müssen die beiden in der Zeit reisen und auf eine Soiree gehen. Dort wird Gwen endlich klar, dass sie tatsächlich in Gideon verliebt ist. Und auch Gideon gesteht ihr am nächsten Tag, dass er das Gleiche fühlt. Leider hält dieser Glücksmoment nicht allzu lange an. Während Gideon in der Vergangenheit unterwegs ist, erzählt jemand Gwenny, dass Gideon sie nur dazu bringen wollte, sich in ihn zu verlieben, damit sie leichter zu steuern ist. Gwens Herz ist gebrochen.
Gideon macht alles nur noch schlimmer, indem er sie fragt, ob sie nicht Freunde bleiben können. Trotz Liebeskummer geht es auf die nächste Zeitreisemission, nämlich einen Ball. Dort hat Gideon nur Augen für eine andere Dame. Irgendwann hält Gwendolyn ihr Gefühlschaos einfach nicht mehr aus und rennt davon. Gideon läuft ihr hinterher, doch sie werden angegriffen. Bei dem Angriff kommt Gwen eigentlich ums Leben, sie sieht sich selbst sterben, doch dennoch überlebt sie, was eigentlich unmöglich ist. Noch am selben Abend erklärt Gideon ihr, was er herausgefunden hat: Gwendolyn ist tatsächlich unsterblich, außer sie selbst wählt ihren Tod. Er erklärt ihr auch, dass er so tun musste, als hätte er ihr die Liebe wirklich nur vorgespielt, damit sie sich nicht aus Liebe zu ihm umbringt. Jetzt, da alles geklärt ist, können die zwei endlich zusammensein - ohne Missverständnisse. Aber dennoch nicht ohne Probleme, denn sie müssen den Grafen aufhalten. Dazu muss auch Gideon unsterblich werden. Sie schaffen es, den 'Bösewicht' zu überwältigen. Und sie starten gemeinsam in die Ewigkeit... ♥

♥ Songs ♥

♥ Zitate ♥
(Klicken zum Vergrößern)

Steckbriefe ♥

Voller Name: Gwendolyn Sophie Elizabeth Shepherd
Geburtsdatum: 7. Oktober 1994
Augenfarbe: blau
Haarfarbe: schwarz
Wohnort: früher Durham, heute London
Eltern: angeblich Grace & Nicholas Shepherd, eigentlich Lucy Montrose & Paul de Villiers
Schule: Saint Lennox Highschool
Eigenschaften: selbstbewusst, humorvoll, witzig, klug
besondere Merkmale: Zeitreisende (Rubin), Magie des Raben, sieht Geister, Halbmond-Muttermal an der Schläfe


Voller Name: Gideon de Villiers
Geburtsdatum: ? (Alter: 18)
Augenfarbe: grün
Haarfarbe: dunkelbraun (lockig)
Wohnort: ab 11. Lebensjahr Greenwich, seit Kurzem Chelsea
Eltern: unbekannt, Vater verstorben (Bruder Raphael)
Schule: University of London, studiert Medizin
Eigenschaften: eingebildet / arrogant / herablassend, aber auch romantisch, süß, liebevoll
besondere Merkmale: Zeitreisender (Diamant), kann fechten, Polo spielen, Menuett tanzen, Violine und Klavier spielen...



Fan-Art ♥



Wieso solltet ihr beim Finale der King&Queen-Tourney 2013 für Gwendolyn Shepherd und Gideon de Villiers voten?
1. Es gibt kein anderes Buchpaar, das man mit ihnen vergleichen könnte.
2. Sie passen perfekt zusammen, weil sie so unterschiedlich sind und sich doch so ähneln.
3. Es gibt kein anderes Buchpaar, bei dem die Dialoge so witzig und so romantisch zugleich sind.
4. Sie haben in so kurzer Zeit schon so vieles zusammen durchgestanden, Seite an Seite.
5. Bei ihnen war es nicht diese typische 'Du siehst gut aus, ich will nie wieder ohne dich leben'-Geschichte wie in vielen anderen Büchern, denn ihre Beziehung hat eine Bedeutung.
6. Sie haben zueinander gefunden, obwohl es so viele Schwierigkeiten und Hindernisse zu überwinden gab.
7. Ihre Beziehung ist realistisch und kitschig zugleich, aber nie übertrieben, sondern absolut hinreißend.
8. Sie sind eines der beliebtesten Buchpaare der Bloggerwelt, und das auch verdient.
9. Gwendolyn und Gideon könnten nicht ohne einander leben und würden alles füreinander tun, aber nie so, dass es übertrieben wirkt.
10. Ich hab mir so viel Mühe mit meinem Beitrag gegeben, das muss doch belohnt werden! :D Nein, Spaß, aber bitte votet für die beiden, einfach weil sie TOLL sind. ♥ Oder macht es für mich. (;


Ich hoffe, ich konnte euch mit diesem zusammenfassenden Beitrag davon überzeugen, dass ihr im Finale der King&Queen-Tourney bei storiesdreamsbooks.blogspot.de für das einzigartige Paar aus Rubinrot, Saphirblau und Smaragdgrün votet. Sie haben es ganz einfach verdient. Gegen Peeta und Katniss anzutreten wird wohl nicht einfach, darum brauchen Gwenny und Gideon jede einzelne Stimme, denn es gibt kein anderes Paar wie sie.
♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Meinen kompletten Beitrag findet ihr ->HIER<-. Falls ihr in letzter Minute noch etwas Werbung machen wollt, könnt ihr einen der Banner ->HIER<- gerne auf eurem Blog einbinden. Und für alle Fans habe ich auch noch einige Lesezeichen designt, die ihr ->HIER<- findet und euch ausdrucken könnt.
♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Votet ->HIER<- für Gwendolyn Shepherd und Gideon de Villiers!
Einfach runterscrollen und eure Stimme abgeben.
♥ ♥ ♥ ♥ ♥