Donnerstag, 9. Oktober 2014

Liebster Award - discover new blogs!


Vor Ewigkeiten habe ich diesen Award von meiner liebsten Sontka erhalten, und nun wird es endlich Zeit, die 11 Fragen zu beantworten! Die Regeln sparen wir uns mal, die erklären sich sowieso von selbst. :3 VIEL SPASS. ♥

1. Wie hoch ist dein SuB im Moment?
Stolze 27 Bücher, wenn ich mich nicht verzählt habe. :D

2. Hast du ein bestimmtes Ziel das du, auf deinen Blog bezogen, erreichen möchtest?
Hmm... Ich würde natürlich gerne das unvorstellbare Ziel erreichen, das Bloggen zu meinem Beruf zu machen, so wie einige YouTuber beruflich Videos drehen, aber ich denke nicht, dass das möglich sein wird. Es wäre auf jeden Fall cool, das Hobby, was mir so viel Spaß macht, zu meinem Beruf zu machen, aber ein Ziel, was schon eher realistisch ist, wäre eine regelmäßige Aktion zu veranstalten, für die mein Blog sozusagen 'bekannt' ist, und worauf sich alle immer wieder freuen... Das würde mich sehr glücklich machen, denke ich. Wer weiß, vielleicht wird die Lesewoche ja bald ein regelmäßiges Blogger-Event? *o* Aber ich träume noch und blogge erstmal ganz normal weiter. :D

3. Was ist deiner Meinung nach die beste/schlechteste Buchverfilmung?
Die besten Buchverfilmungen sind alle Harry-Potter-Filme, ganz klar. Und die schlechteste... Da fällt mir spontan Seelen ein, aber ich glaube, es gibt noch schlimmere. Ich würde auch Rubinrot sagen, doch vielleicht wäre der später noch besser geworden, wenn ich nicht nach einer halben Stunde abgebrochen hätte, weil ich es verdammt nochmal nicht mehr ausgehalten habe. ._. Deutsche Filme sind zu 90% scheiße.

4. Hast du schon einmal eine Biographie gelesen? Wenn ja, welche & hat sie dir gefallen?
Ja, Michael Jackson's MOONWALK und ich habe dieses Buch unglaublich genossen. Ich bin ja ein kleiner großer Fan und es war faszinierend, seine selbstgeschriebene Biografie zu Bad-Zeiten zu lesen, vor allem über seine Kindheit. Ich könnte das Buch immer wieder lesen, nur zu empfehlen!

5. Was ist für dich das perfekte Leseerlebnis (Umgebung, Wetter, Buch..)?
In meinem Lese-Sessel, aber draußen im Garten, im Sommer bei angenehmen Temperaturen (sodass man es aushält, ohne einen Bikini anzuziehen), mit Harry Potter in der Hand. ♥♥

6. Liest du im Bus/Bahn/Auto?
Höchstens im Zug, im Auto wird mir definitiv schlecht, und Bus eigentlich auch, allerdings habe ich das auch länger nicht mehr getestet...

7. Was hältst du von E-Readern?
WEG DAMIT!! Darüber hab ich mich bei der Lesewoche ja schon sehr ausgelassen, ich will nicht schon wieder wütend werden, also lasse ich das. :D

8. Hast du neben Büchern noch eine andere Sucht (Nagellack, DVD's, Serien...)?
Ich bin süchtig nach Mode und nach Outfit-Inspirationen und alles, was damit zu tun hat. :D Ansonsten sammle ich Schallplatten, und bin allgemein ein Musik-Suchti. c:

9. Verleihst du deine Bücher?
Ja, aber nicht ohne tausend Mal zu sagen, dass die Person vorsichtig damit umgehen soll, und in welchem Winkel das Buch höchstens aufgeschlagen werden darf. :D Leute, die mich in der Hinsicht schon mal enttäuscht haben, sehen nie wieder eins meiner Bücher aus der Nähe.

10. Hast du es schon mal geschafft einen SuB zu killen?
Seit ich einen SuB von über 5 Büchern habe, denke ich nicht. Zumindest kann ich mich nicht dran erinnern. :D

11. Hast du ein besonderes Talent?
Ich fühle mich ziemlich talentfrei, aber ich glaube, ich kann ganz gut schreiben und das Gestalten von Bannern und Ähnlichem macht mir auch sehr viel Spaß, da bin ich auch nicht allzu schlecht drin, würde ich sagen. Ob das ein Talent ist, weiß ich aber nicht. ;D


Sehr sehr coole Fragen, finde ich! Danke Sontkaaa


Blogger spinnt bei mir schon seit Wochen rum, bei mir werden die Leser von Blogs einfach nicht mehr angezeigt! >.< Das ärgert mich total, da ich auch meine eigenen Leser somit nicht mehr sehen kann, und dessen Blogs habe ich mir immer angeguckt, wenn jemand neues dazu gekommen ist. Weiß jemand, wie ich das wieder hinbekomme? :(
Jedenfalls weiß ich somit auch nicht, wer unter 200 Leser hat, da dieser Kasten bei mir komplett fehlt, und tagge einfach, wen ich will. ;D

Ich tagge Miss Duncelbunt, Clärchen, Dana und Kathi (11 Leute wären mir zu viel, ist ja immerhin ein Award :D) und das hier sind eure Fragen, die ihr beantworten könnt, wenn ihr mitmacht:
1. Gibt es ein Buch, mit dem du ein besonderes Erlebnis verbindest?
2. Wie viele Bücher liest du in einem guten Lese-Monat?
3. Was ist dein aktuelles Lieblingslied?
4. Weißt du, ohne nachzuschauen, welches Buch auf Platz 1 der Jugendbuch-Bestsellerliste steht?
5. Zu welchem Buch gehört deiner Meinung nach das schönste Cover der Welt?
6. Was machst du in deiner Freizeit, wenn du nicht grade liest?
7. Bist du ein ganz typischer Buchnerd, der den ganzen Tag Tee trinkt und von Katzen umgeben ist?
8. Nimmst du immer ein Buch mit, egal wo du hingehst?
9. Schaust du YouTube-Videos? Wenn ja, wer ist dein Lieblings-YouTuber?
10. Wie viele Stunden liest du ungefähr an einem freien Tag?
11. Welches Buch liest du grade und wie viele Punkte würdest du momentan von 0 bis 5 geben?
Ich hoffe, ihr freut euch und macht mit! ^-^ Wenn noch jemandem die Fragen gefallen, dürft ihr sie natürlich auch beantworten. (:

Kommentare:

  1. Danke fürs Taggen ♥♥♥
    Hast du denn auch einen Plattenspieler? Oder hast du die Schallplatten nur weil sie toll aussehen? :D

    Liebste Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer wieder gern *o*
      Ja, natürlich! Ich bin kein Poser. :DD
      Liebste Grüße ♥

      Löschen
  2. Hey,
    wenn ich das Wort "Lesewoche" nur schon höre - äähh lese - bekomme ich direkt wieder Lust mich auf mein Buch zu stürzen und darüber zu bloggen, das war echt toll :D
    Die Rubinrot Verfilmung fand ich auch nicht so toll, aber von Saphirblau war ich jetzt echt positiv überrascht. Ich glaube, wenn man sich erst einmal an den Gedanken gewöhnt, dass die da einiges ummodeln im Film, ist es gar nicht soo schlimm. Aber wieso fehlt denn bitte Gwens kleine Schwester? Um nur mal ein Beispiel zu nennen... :D
    Und ich glaube ich bin genauso vorsichtig mit meinen Büchern wie du. Verliehen wird nur, wenn derjenige auch bloß nicht den Taschenbuchrücken knickt *grusel* Von Seiten knicken und Flecken oder so, fang ich lieber gar nicht erst an... (:
    Liebe Grüße
    Vivian

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oooh, es tut immer noch so gut, sowas zu hören. :D *o*
      Ach ich hab einfach dauerhaft Angst, dass ich jetzt diese furchtbare Besetzung im Kopf habe, wenn ich die Trilogie nochmal lese, was bestimmt noch der Fall sein wird. Ich hoffe so sehr, dass mir diese halbe Film-Stunde die Bücher nicht schon versaut hat. o.o
      Ganz genau. :D Das Problem ist nur, dass ich eigentlich gerne Bücher verleihen würde, um andere auch zum Lesen zu bringen oder ihnen mit besonders guten Büchern einen Gefallen zu tun, aber meine Mutter zum Beispiel möchte das schon gar nicht mehr, weil sie eben Angst hat, da irgendwas dran kaputt zu machen oder so, und ich dann am Ende sauer bin. :D

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  3. Vielen, vielen Dank fürs Taggen, meine Post findest du hier: http://buchtraumwelten.blogspot.com/2014/10/liebster-award.html

    Regelmäßig Lesewochen klingt gut. *o*

    Ganz liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs Mitmachen, dein Post ist total süß geschrieben! *~* ♥♥

      Löschen
  4. 27 :O? Wie süß ^^. Gehörst du auch zu den Leuten, die ihren SuB unbedingt auf 0 reduzieren wollen?

    Hm, ja, Hobbys zum Beruf zu machen ist schon ne tolle Vorstellung. Aber manchmal denke ich, dass es auch ganz gut ist, wenn das nicht geht. Ich glaube, der Druck regelmäßig irgendwas zustandezubringen könnte den Spaß irgendwie kaputtmachen.
    Aber dein zweites Ziel wäre doch durchaus machbar ;).

    "Seelen" fandst du schlecht :O? Ich fand ihn zwar sehr auf die Liebesgeschichte fixiert und Ian sah mal wieder nicht so aus, wie er im Buch beschrieben wurde, aber dafür, dass das Buch so genial und so fett ist, fand ich den Film ziemlich gut. Was hat dich denn gestört?
    Urgs, ja, Rubinrot war echt ne Pleite. Saphirblau hab ich mir auch gar nicht mehr angeguckt. Das hätte ich nicht ausgehalten.

    Ich glaub ich hab noch nie eine Biografie gelesen :D. Und was Autobiografien angeht, bin ich immer etwas skeptisch. Einerseits ist das natürlich ein einmaliger Einblick in das Leben einer Person und ihre Gedanken, andererseits beinhaltet sie natürlich nur das Leben der Person bis zum Zeitpunkt des Schreibens (weshalb eine Justin-Bieber-Autobiografie z.B. unglaublich sinnlos ist) und die Person kann sich darstellen, wie sie will.
    Ich glaube, wenn ich Biografien lesen würde, dann welche über Personen, die allgemein als Helden gesehen werden, und in denen es darum geht, dass die Personen doch nicht so toll waren.

    Woooh, also ich benutze meinen eReader fast nie, aber dass du die Dinger offenbar so hasst :D. Ich find's praktisch, wenn man lange weg ist. Z.B. will ich, falls das mit dem Auslandsjahr klappt, ein paar deutsche Bücher mit ins Ausland nehmen und da würde es zu viel Platz wegnehmen, die in echt mitzunehmen. Allgemein muss ich Bücher aber auch zum Anfassen dahaben <3.

    Schallplatten? Das find ich cool *_*
    Ich will auch unbedingt mal einen Plattenspieler haben.

    Beim Verleihen geht es mir genauso :D. Nur halten einen irgendwie immer alle für seltsam, wenn man ihnen sagt, dass man keine Leserillen oder umgeknickte Ecken haben will ^^. Aber egal, dann bin ich halt pingelig :P.

    SuB killen? Haha, das werde ich vermutlich nie schaffen :D.

    Klar ist das ein Talent! Du bist super talentiert :*.

    LG :)
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, 27, und nein, das ist nämlich das höchste, was ich bisher hatte, er wächst und gedeiht also noch prächtig. :D
      Cool wäre es natürlich, aber im Moment habe ich so viel zu tun und wenn ich mal keinen Stress habe, fehlt mir momentan einfach die Lust zum Bloggen und oft auch zum Lesen... Mal wieder. Irgendwie habe ich diese Phasen viel zu oft, eigentlich wollte ich mich längst in die Planung der zweiten Lesewoche stürzen. :(
      Jaa, Sontka und ich fanden es ganz schlimm... Ian fand ich das einzig gute daran (auch wenn er nicht wie beschrieben war, aber ich LIEBE den Schauspieler einfach extrem und den Buch-Charakter auch :D), mich haben vor allem die Synchronstimmen unglaublich aufgeregt und dass alles so sehr gekürzt wurde. Na klar, so ein dickes Buch kann man kaum in 2 Stunden packen, aber im Film wirkt es so, als würden nur ein paar Tage oder Wochen und nicht Monate vergehen, und ich finde, dieser Zeitraum trägt ja auch einiges zur Story bei... Aber es ist jetzt auch schon lange her seit ich den geguckt habe. :D
      Hm, da kann ich dir eigentlich recht geben, das mit dem Biografien und der Selbstdarstellung stimmt wirklich. Andererseits kann es natürlich auch total interessant sein, grade WEIL die Person erst an einem bestimmten Zeitpunkt seines Lebens ist, und wenn man es später liest, denkt man sich so "Woah, das ist aber ganz anders ausgegangen als du gedacht hast", weißt du? :DD Aber okay, ich hab erst eine Biografie gelesen, also ist mein Urteilsvermögen jetzt nicht so vertrauenswürdig. ;D Oh, und was Justin Bieber angeht: Meine Schwester vergöttert ihn und hat beide Bücher gelesen. :D Würde ich nie machen, aber wenn man sich so sehr für eine Person interessiert... Ok, nein, ich kann's trotzdem nicht nachvollziehen. :D
      Ach, merkt man das? ;D Ich hab halt so Angst, dass richtige Bücher irgendwann 'überholt' sind, und das wäre das traurigste überhaupt. :/
      Meine Schallplatten und meine Bücher sind meine Statussymbole, hahaha :D
      Ist wirklich so! Dann kommen immer so blöde Blicke im Sinne von "Das ist doch nur ein Buch", gnaaah! Oder Leute, die sagen, "Büchern muss man ansehen, dass sie gelesen und geliebt wurden". Noooin, das sind Heiligtümer, die in Ehren gehalten werden müssen! Ich kann sie auch lieben, ohne dass sie beschmutzt oder 'misshandelt' werden. :D
      Wer wird das schon? ;D Ich will meinen SuB auch gar nicht killen, eine Auswahl zu haben ist so schön. c:
      Dankeschööön, fühl dich ganz ganz ganz doll geknuddelt und zerquetscht!!!!
      ♥♥♥

      Löschen

Ich freu mich immer wie ein Regenbogen-Keks über jeden Kommentar, also hinterlasst mir hier unbedingt eine Nachricht. Lob wird natürlich genau so gerne gehört wie begründete Kritik. (: Antworten gibt es immer direkt unter eurem Kommentar und kommen so schnell wie es geht. Ihr seid die Besten! ♥