Montag, 12. Januar 2015

..Hi. =) // Update, Neuzugänge und gelesene Bücher seit Oktober

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Versuch, in die Blogger-Welt zurück zu kehren! :D
Schule und Arbeit sind weitaus härter und schwieriger zu bewältigen, als ich erwartet habe, sodass mir inzwischen kaum noch freie Zeit bleibt. Selbst in den Weihnachtsferien (achja, FROHES NEUES JAHR!!) musste ich an einem Schulprojekt arbeiten, und auch samstags bin ich im Studio. Aaaber noch 3 Wochen, dann bin ich von diesem Praktikum befreit und mache in einer Mediengestaltungs-Firma weiter, was mir definitiv besser gefallen wird. Außerdem werde ich da garantiert nicht am Wochenende arbeiten, worauf ich mich jetzt schon freue. ^-^
Mal sehen, wie es jetzt hier auf Blogger weiter geht. Ich hatte in den letzten Tagen irgendwie mal wieder total Lust aufs Bloggen, aber noch keine Zeit, und jetzt traue ich mich mal wieder daran. Eigentlich wollte ich in den Ferien schon die zweite Lesewoche machen (das Feedback überwältigt mich auch rückblickend immer wieder *-*), aber so wie es momentan aussieht, bleibt das wohl ein jährliches (wenn's gut läuft, halbjährliches) Event, aber ich freue mich schon darauf, mich wieder in die Planung zu stürzen, sobald ich wieder genug Zeit für so etwas Großes habe. Aber wer weiß, ob das hier nicht wieder der letzte Post für mehrere Monate sein wird? Ich hoffe nicht! :)





Jedenfalls ist es für einen Buchblogger immer ein schöner Wieder-Einstieg (oder ein Versuch :D), die in der Zwischenzeit neu eingetroffenen Bücher vorzustellen. Es sind nicht allzu viele, aber jedes einzelne macht mich unendlich glücklich. ♥
Vorher möchte ich noch kurz auflisten, welche Bücher ich seit Oktober 2014 gelesen habe - auch diese Liste ist alles andere als lang, (naja, die HP-Bücher sind ja nicht grade kurz :D), ich hatte wie gesagt viel zu wenig Zeit. :( Der Vorteil an meiner Arbeit liegt aber in meinen Mittagspausen: Ich kann eine volle Stunde lang im Lesezeichen in der Stadt sitzen und lesen! Ob das legal ist, weiß ich nicht, aber seit September 2014 hat noch niemand was gesagt, also..
Übrigens, was irgendwelche Leseflauten angeht... Definitiv überstanden! Also, beendet habe ich Harry Potter and the Order of the Phoenix, Harry Potter and the Half-Blood PrinceSelection und Selection: Die Elite. Momentan lese ich Harry Potter and the Deathly Hallows und in der Stadt beginne ich nächste Woche mit Selection Storys - Liebe oder Pflicht. Rezensionen folgen.. irgendwann... hoffentlich...


Jetzt aber los mit den paar Neuzugängen. :D


Jennifer L. Armentrout - Dark Elements: Steinerne Schwingen
Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut – und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit ihrem heimlichen Schwarm Zayne, dem Sohn ihrer Wächter-Ersatzfamilie. Plötzlich wird sie auf einem ihrer Streifzüge von dem höllisch gut aussehenden Dämon Ash gerettet … und er offenbart ihr das schockierende Geheimnis ihrer Herkunft!
Nach langer Zeit habe ich mal wieder was gewonnen, und obwohl ich vorher noch nichts von diesem Buch gehört habe, bin ich jetzt sehr gespannt darauf!



Rick Riordan - Percy Jackson #1 - #5
(Klappentext zu Band 1)
Percy versteht die Welt nicht mehr. Jedes Jahr fliegt er von einer anderen Schule. Ständig passieren ihm seltsame Unfälle. Und jetzt soll er auch noch an dem Tornado schuld sein! Langsam wird ihm klar: Irgendjemand hat es auf ihn abgesehen. Als Percy sich mit Hilfe seines Freundes Grover vor einem Minotaurus ins Camp Half-Blood rettet, erfährt er die Wahrheit: Sein Vater ist der Meeresgott Poseidon, Percy also ein Halbgott. Und er hat einen mächtigen Feind: Kronos, den Titanen. Die Götter stehen Kopf - und Percy und seine Freunde vor einem unglaublichen Abenteuer...
Hier klicken für alle Informationen bei Amazon.
JAAAA ICH HABE ZU WEIHNACHTEN DIESEN WUNDER-WUNDER-WUNDERVOLLEN SCHUBER BEKOMMEN!!! *____* Ohne Scheiß, ich freu mich immer noch so unglaublich darüber. Jedes Mal wenn ich ihn ansehe, noch ein bisschen mehr. Er sieht so toll aus mit den dunklen Covern und dem Blitz über die Bücher und haaach. In die Reihe an sich habe ich mich auch schon verliebt, die ersten drei Teile (Rezensionen HIERHIER und HIER) habe ich mir aus der Bücherei ausgeliehen und verschlungen. Der dritte Band hat mir nicht ganz so gut gefallen wie die anderen beiden, aber ich bin mir sicher, dass es im vierten wieder bergauf geht und genauso unterhaltsam und genial bleibt. ♥

April Genevieve Tucholke - Fürchte nicht das tiefe blaue Meer
In Violet Whites verschlafenem Küstenort ist nicht viel los, bis River West in ihrem Gästehaus einzieht. Plötzlich wird ein Phänomen gesichtet, Kinder verschwinden und ein Mann bringt sich um. Hat River damit zu tun? Als Violet die Wahrheit erfährt, hat sie bereits ihr Herz an River verloren...
Über dieses Buch freue ich mich genauso sehr wie über den Schuber - obwohl ich nicht genau sagen kann, was mich hier dran so sehr fasziniert und mich das Buch seit Erscheinen so sehr wie kaum ein anderes wünschen gelassen hat. Das fetteste DANKE geht an meine beste Freundin, du kennst mich einfach! ♥_♥ Ich kann's kaum erwarten, Fürchte nicht das tiefe blaue Meer jetzt endlich zu lesen. Hab schon kurz ins erste Kapitel reingelesen und hätte es gleich verschlingen können... Aber Harry geht erstmal vor. :D




Danke fürs Lesen! Ganz im Ernst, Danke dass ihr da seid und euch vielleicht freut, dass ich mal wieder was poste, oder sogar ab und zu hier vorbei geguckt habt, obwohl ich abwesend war. Trotz keiner neuen Posts hatte ich nämlich täglich immer noch viele Seitenaufrufe, was mich total überrascht und irgendwie sehr glücklich macht! Ich hoffe, ihr fühlt euch immer noch 'wohl' auf meinem Blog und ich freu mich schon auf neue Kommentare und natürlich auch neue Posts, die hoffentlich kommen werden. Ich hab euch lieb. <3

Kommentare:

  1. Endlich bist du wieder da, ich hab dich vermisst! <33

    AntwortenLöschen
  2. Hi Sabrina!

    Ich freue mich so, dass du von den Verschollenen zurückgekehrt bist. Ich hatte schon die große Angst, dass du nicht mehr wiederkommst. Jetzt bin ich umso glücklicher, dass du wieder da bist :)
    Habe deine Post sehr vermisst.

    Mache dir bloß keinen Stress bezüglich der Lesewoche oder Ähnlichem. Jeder hat mal eine stressige Phase (meine kommt dieses Jahr noch, habe Abschlussprüfung) ;)

    Habe dich heute für den "Sisterhood of the World Bloggers - Award" nominiert, vielleicht hast du ja Lust, mit den Fragen wieder einzusteigen ;)

    Ganz liebe Grüße,
    Anna
    LIfe of Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach gottchen, solche Kommentare erinnern mich immer wieder daran, wie sehr ich Blogger eigentlich liebe. :D Ohne Scheiß, Danke für die Unterstützung und die lieben Worte, das ist Motivation pur. ♥♥

      Löschen
    2. Gerne doch ;) So sehr ich mich auch auf eine neue Lesewoche freue, es nützt nichts, wenn einem manchmal andere Dinge im Wege stehen :)

      Liebe Grüße,
      Anna
      Life of Anna

      Löschen
  3. Schön, dass du wieder da bist, ich wollte schon beginnen, mir Sorgen zu machen ...
    Ich freue mich schon auf die nächste Lesewoche. *o*

    Ganz liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffen wir (mal wieder :D), dass es DIESES Mal klappt ;D
      Ich mich auch, auch wenn ich befürchte, dass es noch dauern kann, bis ich mich wieder eine volle Woche auf sowas konzentrieren kann :/

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  4. Ich bin immer die, die immer die "Basis-Blogs" abstalkt, auch wenn sie nichts posten :'D Ist toll mal wieder von dir zu lesen :) Der Percy Jackson-Schuber ist echt sooo schön, ich finde den deutschen glaube ich noch schöner als den englischen! Harry Potter hab ich auch letztens ausgelesen (den sechsten und siebten Band in einer Woche gefressen :D) und es war soooo toll ohne Witz ♥

    Ich finde diese Ausbildung die du grade machst (ich bin mir nicht sicher ob es eine Schule ist), soo interessant, ich stelle mir das schon cool vor, mal was anderes zu machen. Ich bereue ehrlich gesagt meine Entscheidung, das Gymnasium fertig zu machen, wüsste aber auch nicht, was ich sonst hätte machen sollen :/

    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha, das mach ich auch so ein Mal im Monat, wenn ich grad ne Pause mache, immer so die Lieblingsblogs, und dann sehen, wie fucking viele Posts man verpasst hat, und eine Welle des schlechten Gewissens wirft mich um.. So ungefähr. :D
      Ich bin auch voll ausgerastet, als ich die Bücher rausgenommen habe und die geilen Cover gesehen habe, weil vorher hatte ich den Schuber immer nur eingepackt im Laden gesehen und jetzt ist es meeiiiinn Schaattzzzzzzzz *-*
      Es ist IMMER WIEDER toll, fang gleich nochmal an!! ;D
      Kurz-Erklärung: Fachoberschule (Gestaltung). 1. Jahr: Mo. und Fr. Unterricht, den Rest arbeiten, also Praktikum, was ich mir in zwei Hälften aufgeteilt habe. 2. Jahr: 5 Tage die Woche Schule. Abschluss: Hochschulreife. So kann man's zusammenfassen. :D Bevor ich mich informiert habe, was man statt einer Ausbildung machen kann, wusste ich auch nicht, dass es sowas gibt. Aber glaub mir, da gibt es sooo viele Möglichkeiten, also wenn du nicht studieren willst, dann guck dich auf jeden Fall mal um. Am besten gehst du zur Berufsberatung beim Arbeitsamt, hat mir richtig was gebracht. :)

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  5. ICH WILL DIESEN SCHUBER ♥ ♥ ♥

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer wie ein Regenbogen-Keks über jeden Kommentar, also hinterlasst mir hier unbedingt eine Nachricht. Lob wird natürlich genau so gerne gehört wie begründete Kritik. (: Antworten gibt es immer direkt unter eurem Kommentar und kommen so schnell wie es geht. Ihr seid die Besten! ♥